Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Lehrstuhl Bioprozesstechnik

 

Gruppe2018

 Gruppe 2018




Aktuelles

2019

September

Die Publikation Recent Advances in Heme Biocatalysis Engineering wurde akzeptiert. DOI

August

Michael Hillen beginnt seinen PostDoc am Lehrstuhl Bioprozesstechnik.

Die Publikation Accessing the biocatalytic potential for C-H-activation by targeted genome mining and screening wurde akzeptiert. DOI

Juli

Ab Juli unterstützen Katharina Kuhr und Sven Golenja den Lehrstuhl Bioprozesstechnik. Herzlich Willkommen.

Mai

Katrin Rosenthal vom Lehrstuhl Bioprozesstechnik hat den Posterpreis auf der „Trends in Enzymology and Biocatalysis“ in Rom am 30.05.2019 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Katrin Rosenthal überzeugte die Jury mit ihrem Poster zum Thema “Enzymatic synthesis of cyclic dinucleotides – Exploring the catalytic potential of human cGAS”. Die Autoren des Posters sind: Katrin Rosenthal, Martin Becker, Jascha Rolf, Markus Nett, Stephan Lütz.

Der Verwaltungsausschuss der Max-Buchner-Forschungsstiftung hat beschlossen, Frau Dr. Katrin Rosenthal vom Lehrstuhl Bioprozesstechnik ein Forschungsstipendium für den Zeitraum vom 01.07.2019 bis 30.06.2020 zu gewähren. Frau Rosenthal wird das Stipendium für die Forschungsarbeit „Zellfreie Synthese von Enzymen zur Produktion von pharmazeutisch relevanten Molekülen“ verwenden.

April

Regine Siedentop beginnt ihre Promotion mit dem Thema “Iterative experimental optimization of an in vitro enzyme cascade using algorithm-based analysis and design”.

Februar

Die Publikation Application of Cell-Free Protein Synthesis for Faster Biocatalyst Development wurde veröffentlicht. DOI

2018

November Martin Becker beginnt seine Promotion mit dem Thema “Development of an enzymatic process for the production of cyclic dinucleotides”.
Oktober Stephan Lütz tritt das Amt des Dekans der Fakultät BCI an.
Katrin Rosenthal wird der „Ulfert-Onken-Preis der Biotechnologie“ verliehen.
August Philipp Nerke beginnt seine Promotion mit dem Thema „Bioprocess development for the production of multifunctional amines based on renewable feedstocks”.
Mai Das Verbundprojekt CLIB-Kompetenzzentrum Biotechnologie (CKB) für eine nachhaltige, ressourcenschonende Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen startet (Beteiligung der Universität Bielefeld, Technische Universität Dortmund, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und des Forschungszentrums Jülich).
April Jascha Rolf beginnt seine Promotion mit dem Thema “Engineering high-throughput screening of enzyme homologues using automatized in vitro protein synthesis”.
Januar Andrea Steinmann beginnt ihre Promotion mit dem Thema „Prozessentwicklung zur mikrobiellen Produktion von Lignanen“.


2017

November Das Verbundprojekt PRODIGY (Process-directed drug generation in yeast) für die Produktion medizinisch relevanter Naturstoffe startet (Beteiligung der RWTH Aachen, der LEAD Discovery Center GmbH und den drei Lehrstühlen Bioprozesstechnik, Technische Biochemie, und Technische Biologie der Fakultät BCI, TU Dortmund).
September Das Verbundprojekt LignaSyn für die Entwicklung einer modularen Plattform zur effizienten, biobasierten und maßgeschneiderten Synthese von Lignanen startet (Beteiligung der RWTH Aachen, HHU Düsseldorf, TU Dortmund und Phytowelt Greentechnologies GmbH).


2016

Oktober Lisa Schmitz beginnt ihre Promotion mit dem Thema „Process development for microbial hydroxylation“.
Juli Jenny Schwarz beginnt ihre Promotion mit dem Thema „Bioverfahrenstechnische Aktivierung stiller Sekundärmetabolitgencluster in Bakterien“.
April Stephan Lütz wird zum Leiter des Lehrstuhls Bioprozesstechnik ernannt.



Nebeninhalt

Lehrstuhl Bioprozesstechnik

Prof. Dr. Stephan Lütz

Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Technische Universität Dortmund
Emil-Figge-Str. 66
D-44227 Dortmund

Sekretariat:

Kristine Hemmer
Raum G1-6.09
Telefon: +49 231 755-7488
E-Mail:  Sekretariat

 

 

171107_50 jahre bci_RGB

 

EFRE_Foerderhinweis_deutsch_farbig

 

csm_csm_EFRE_Logo-NRW_de_03b02fd88d

 

CKB_logo