Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

1.5°C oder 4°C - wissenschaftliche Herausforderungen des Klimawandels



Vortragsreihe – Information für Dozenten

1.5°C oder 4°C  - wissenschaftliche Herausforderungen des Klimawandels

 

Inhalt und Zielsetzung:

Unter dem Gesichtspunkt einer zunehmenden Sensibilisierung der Öffentlichkeit und Diskussionen zum „richtigen“ Umgang mit dem Phänomen der globalen Erderwärmung soll Studiereden die Möglichkeit eines wissenschaftlich fundierten Diskurses der naturwissenschaftlich-technischen als auch politisch-ökonomischen Aspekte der Klimaproblematik ermöglicht werden. Als Realisierung eines Vertiefungsmoduls der Bachelorstudiengänge Chemie- und Bioingenieurwesen werden hierzu innerhalb eines Proseminars die diversen Aspekte der Klimaproblematik durch fakultätsöffentliche (Gast)Vorträge verschiedener Lehrstühle und fakultätsexterner Dozenten erläutert. Die sich diesen Vorträgen anschließenden Diskussionsrunden ermöglichen den Studierenden hierbei ein tieferes, kritisches Verständnis der Klimaproblematik und des aktuellen Wissensstandes auf diesem Gebiet, sowohl von einem Forschungs- als auch industriellen Standpunkt aus, zu erlangen.

 

Zielgruppe:

Studierende ab dem vierten Fachsemester der Bachelorstudiengänge Bio- und Chemieingenieurwesen der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen, Technische Universität Dortmund.

 

Ablauf:

Das Vortragsformat bietet die Möglichkeit von Beiträgen mit einer Zeitdauer von etwa 45 min (Vortragsdauer:  30-35 min und offene Diskussionsrunde: 10-15 min). Es wird angestrebt die Vorträge im Onlineformat (ZOOM) anzubieten und diese öffentlich zu bewerben.  

Die Zeiten und Rahmenbedingungen, z.B. Öffnung des Vortrags nur für Seminarteilnehmer, können in Absprache mit den Dozenten angepasst werden.

Übersicht der Termine

 

Zeiten:

Die Veranstaltung findet im Sommersemester 2021 statt (20.04.2021 - 08.06.2021).

Vortragsslots: Dienstags 12:15 Uhr -13:00 Uhr und 13:00 Uhr - 13:45 Uhr

Vortragsankündigung

 

Rückfragen:

werden gerne beantwortet von:

Carsten Drechsler, TU Dortmund, Lehrstuhl CVT

Georg Hubmann, TU Dortmund, Lehrstuhl BPT



Nebeninhalt

ErdeinHand